Über uns

Textmining und Sprachverarbeitung an der Hochschule Hannover

Christian Wartena Christian Wartena leitet eine kleine Arbeitsgruppe im Bereich Sprachverarbeitung an der Hochschule Hannover. Die Gruppe forscht im Bereich Textming und distributionelle Semantik und beteiligt sich unter anderem am DFG Projekt NOA und im Projekt Analyse von Erneuerungsverträgen. Weitere Informationen unter: Forschungsprojekte

Die Programme und Texte auf diesen Seiten sind im Rahmen von den Seminaren Sprachverarbeitung und Textmining im Bachelorstudiengang Informationsmanagement entstanden. Im Bachelor-Studiengang erlernen Studierende praxisnah die Methoden und das Fachwissen zur Informationsarbeit. Dazu zählen zum Beispiel der Aufbau von Datenbanken zur Literatur-, Medien- oder Objektdokumentation, das elektronische Publizieren sowie der Einsatz von Standardsoftware für unterschiedliche Zwecke wie Recherche, Aufbereitung und Auswertung von Informationen. Ebenso gehören Kenntnisse in der angewandten Informatik und der professionelle Umgang mit der modernen Informationstechnologie zum Studium. Interessierte Studierende haben auch die Möglichkeit, sich in Data Science zu spezialisieren.

Weitere informationen finden Sie hier.


Gruppenfoto 2021, Expo Plaza, Hannover

Gruppenfoto


Mitarbeiter

Jean Charbonnier Jean Charbonnier M.Sc.
Arbeitsgebiete: Textmining, Machine Learning

Projektmitarbeit:
- Nachnutzung von Open Access Abbildungen (NOA)
- Extraktion von juristischen Verweisstrukturen: Intertextualität in Gesetzen, Kommentaren und Gerichtsurteilen (JuVer)

Arbeitstitel der Promotion: Vebindung von visuellen und textuellen Informationen zur Verbesserung von Textmining und Information Retrieval Verfahren.

Frieda Josi Frieda Josi M.A.
Arbeitsgebiete: Textmining, Computerlinguistik

Projektmitarbeit:
- Analyse von Erneuerungsverträgen
- Extraktion von juristischen Verweisstrukturen: Intertextualität in Gesetzen, Kommentaren und Gerichtsurteilen (JuVer)

Arbeitstitel der Promotion: Verwendung von typografischen und linguistischen Merkmalen für die Analyse der Funktion von Textabschnitten in juristischen Dokumenten

Vitor Lécio Fontanella Vitor Lécio Fontanella M.Sc.
Arbeitsgebiete: Terminologie, Didaktik der Physik

Projektmitarbeit:
- LernMINT, Datengestützter Unterricht in den MINT-Fächern

Arbeitstitel der Promotion: Modelling the acquisition and use of technical language in physics classes